Der SV Rastdorf besiegt den TV Meppen

 

In den Tischtennis-Bezirksklassen stolperten einige Favoriten und mussten im Titelrennen Punkteinbußen hinnehmen.  

1. Herrenbezirksklasse: Der ESV Lingen lag beim TuS Neuenhaus bis zum 3:4-Zwischenresultat zurück, dann zog die Mannschaft zum 9:4-Sieg davon. Dabei behauptete sich die Mannschaft viermal im Entscheidungssatz. Mit diesem Befreiungsschlag verschaffte sich der ESV Luft im Abstiegskampf.

Das Schlusslicht SV Esterwegen ging beim FC Schüttorf mit 4:9 unter. In Normalform präsentierte sich lediglich Michael Breer. Ohne den fehlenden Mario Jansen ist der Klassenneuling offensichtlich nicht siegfähig.

Der Spitzenreiter Concordia Emsbüren musste ebenfalls gegen den FC Schüttorf antreten, kam jedoch zu einem ungefährdeten 9:4-Erfolg. Dabei waren Tobias Schülting und Gabriel Mosler nicht zu bezwingen.

1. Damenbezirksklasse: BW Lorup wehrte sich in eigener Halle lange gegen die SG Walchum, musste sich aber schließlich mit 6:8 geschlagen geben. Die Mannschaft stellte zwar mit Laura Gerdes die stärkste Spielerin dieser Partie, doch waren die Gäste ausgeglichener besetzt.

Union Meppen deklassierte Union Lohne mit 8:3. Hauptanteil daran hatten Petra Bruns und Silke Löcken mit je zwei Einzelerfolgen.


2. Herrenbezirksklasse Nord: Der amtierende Meister BW Papenburg II ist nach dem 8:8-Unentschieden gegen den Aufsteiger Sigiltra Sögel meilenweit von einer Titelverteidigung entfernt. Die Mannschaft konnte die zwischenzeitliche 7:4-Führung nicht verteidigen, obwohl sich der Spitzenspieler Martin Michalke zweimal im Entscheidungssatz behauptete. Herausragender Sögeler war Christian Winkel. 

Der SV Rastdorf musste auf Otto Fatmann verzichten, wuchs aber dennoch beim Titelanwärter TV Meppen über sich hinaus und triumphierte mit 9:4. Eine Topleistung zeigten Matthias Schulze und der der wiedererstarkte Tobias Kröger, die  sich beide gegen den zweimaligen Kreismeister Robert Pieper durchsetzten. Beim TV erreichte nur Thomas Müller seine Normalform.

Derzeit in Topform: Matthias Schulze (SV Rastdorf). (Bruns-Foto)