In der 1. Tischtennis-Herrenbezirksklasse kann der Spitzenreiter Concordia Emsbüren von der Konkurrenz im Restprogramm dieser Saison nicht mehr abgefangen werden. 

Damit schaffte die Mannschaft nach letztjährigem Aufstieg einen erneuten Durchmarsch und spielt demnächst erstmals in der Vereinsgeschichte in der Bezirksliga. Beteiligt an diesem historischen Erfolg waren Bino Martins (links), Anatoli Wolfram, Dennis Lange, Tobias Schülting, Daniel Otting und Gabriel Mosler. 

 

Foto: Georg Bruns