Raspo Lathen II ist vorzeitig Meister

In der 1. Tischtennis-Kreisklasse Emsland/Nord ist der Spitzenreiter Raspo Lathen II im Restprogramm dieser Saison von der Konkurrenz nicht mehr abzufangen. Die Mannschaft ist auch nach 14 Pflichtspielen noch ungeschlagen und wurde nur bei drei knappen 9:7-Siegen ernsthaft gefordert. Damit steigt die Mannschaft als Meister in die Kreisliga auf.

Zur erfolgreichen Formation gehören Theo Kappenberg (hintere Reihe links), Robert Gerdes, Jens Kähler, Martin Wintels, Gerd Kähler, Markus Jaskulke (vorne links), Dieter Eising und der Neuzugang  Wlodek Lechowicz, der als klassenstärkster Spieler groß eingeschlagen hat. (Winter-Foto)