Im Tischtennis-Regionspokal der Kreise Emsland und Grafschaft Bentheim ist Concordia Emsbüren das Maß aller Dinge.

 

In der Leistungsklasse Herren C besiegte die Mannschaft im Finale Union Meppen klar und schonungslos mit 4:1. Beteiligt waren Tobias Schülting (links), Gabriel Mosler und Anatoli Wolfram. Für Union spielten Tobias Fischer, Franz Kock und Florian Kuhl. Concordia sicherte sich mit diesem Erfolg bereits den vierten Siegerpokal in Folge.

                                                                                              Bruns-Foto