Ein absolutes Spitzendoppel in der Tischtennis-Herrenkreisliga Emsland Nord bilden Norbert Kossenjans (links) und Klaus Wöste von Eintracht Börger.

 

In bislang elf Spielen ging das Duo zehnmal als Sieger vom Tisch. Lediglich gegen Nico Titze und Manfred Germer (SG Walchum) reichte es nicht ganz. Mit dieser Leistung haben die beiden Sportler großen Anteil an der Tabellenführung ihrer Mannschaft. Nostalgiker des Clubs rechnen ganz fest mit der Rückkehr von Eintracht Börger auf die überregionale Bühne.

                                                          Bruns-Foto