Die Tischtennissparte des TV Meppen profitiert immer mehr von einer intensiven Nachwuchsarbeit.

Bei den Mini-Meisterschaften war die Dominanz des Clubs beim Regionsentscheid der Kreise Emsland und Grafschaft Bentheim in Börger erdrückend. In fünf der sechs Konkurrenzen stellte die Abteilung den Tagessieger. Hinzu kamen weitere vordere Platzierungen.

                                                                                              Bruns-Foto