Die Dominanz des SV Bawinkel in der 1. Tischtennis-Schülerkreisliga Nord war in dieser Saison erdrückend.

Der Club war mit zwei gleichwertigen Teams vertreten, die in der Endabrechnung die beiden vorderen Positionen belegten. Vizemeister wurde die zweite Mannschaft, punktgleich mit der ersten Garnitur. Zur Stammformation gehören Felix Horn (v. l.), Lars Hoffschröer, der die Spielzeit ungeschlagen beendete, Laurenz Brinkmann, Simon Gels und Constantin Lompa.

                                                            Bruns-Foto