In der 2. Tischtennis-Kreisklasse Emsland/Nord rollte der SV Langen II in einer verlustpunktfreien Rückserie das Feld von hinten auf und ging als Vizemeister ins Ziel.

Zum Titelgewinn fehlte in der Endabrechnung nur ein winziger Punkt. Emotionaler Höhepunkt der Saison war der 7:1-Kantersieg gegen den Meister Raspo Lathen II. Zur Stammformation gehören Helmut Schulte (links), Alfons Hebbelmann, Axel Terhorst und Mark Villbrandt.

                                                                                  Bruns-Foto