Ohne jeden Minuspunkt sicherte sich der TV Meppen in der Tischtennis-Jugendkreisliga Emsland Nord/Mitte den Titel.

Nur gegen den Verfolger BW Dörpen musste das Team an die Grenzen gehen. Für die Mannschaft ist es in vier Jahren bereits die dritte Meisterschaft. Beteiligt waren der Betreuer Ralf Wohlgezogen (links), Inhaber der Trainer B - Lizenz, Finn Gumprich, Phil Gerdes und Simon Huy, der mit einer Einzelbilanz von 23:1 unumstrittener Klassenprimus war.

                                                                                              Foto: Georg Bruns