In der 1. Tischtennis-Schülerkreisklasse lieferten sich Olympia Laxten II und der SV Holthausen/Biene einen packenden Zweikampf an der Tabellenspitze.

In der Endabrechnung fehlte dem punktgleichen Laxtener Quintett nur ein winziger Zähler. Dennoch kann die von Christian Lühn betreute Mannschaft hochzufrieden sein. Der Vizemeister spielte mit Marcelino Eixler (links), Benjamin Gall, der zu den Topspielern der Liga gehörte, Luis Harbecke, Hanno Kühlenborg und Jan Brögber.

                                                                                              Bruns-Foto