Im Emsland gibt es nur wenige derart eingespielte Doppel wie das Familiengespann Hermann-Josef (links) und Helmut Albers vom SV Langen.

Das Duo ist seit Jahren der absolute Rückhalt der 1. Mannschaft in der Kreisliga und war auch in der vorigen Saison das mit Abstand klassenstärkste Doppel. Während Hermann-Josef am Tisch stets die offensive Lösung sucht, ist Helmut zuständig für die Taktik. Nachdem zwei Jahre in Folge der Aufstieg nur hauchdünn verpasst wurde, streben die beiden Vorzeigespieler in der neuen Spielzeit den Titel an.

                                                                       Bruns-Foto