Die Tischtennis-Regionsmeisterschaften der Kreise Emsland und Grafschaft Bentheim stellten in den Damen- und Herrenklassen in einem ganztägigen Turnier hohe Anforderungen an die Physis aller Beteiligten.

Dieser großen Belastung waren die Brüder Marius (ganz rechts) und Julian Brand von Olympia Laxten bis zum letzen Ballwechsel gewachsen. In einem spannenden Finale der Konkurrenz Herren A mussten sich Steffen Laudenbach und Julius Saalfeld (ganz links) vom SV Bawinkel in vier Sätzen geschlagen geben.

                                                                                                          Bruns-Foto