Beim immer beliebter werdenden sogenannten Tischtennis-Nostalgiecup der Kreise Emsland und Grafschaft Bentheim sorgte Arno Korte (Bildmitte) vom Ausrichter Haselünner SV für Furore.

In der Leistungsklasse Herren A musste er nur selten an seine Leistungsgrenze gehen und ließ mit seinem erfrischenden Offensivspiel die Konkurrenz hinter sich. Sein Bruder Niko (rechts)  und Wolfgang Böle rundeten mit den nachfolgenden Positionen den Triumph des Haselünner SV ab.

                                    Bruns-Foto