Auf dem emsländischen Tischtennis-Fachverbandstag in Sögel wurde der SV Bawinkel für den Titelgewinn in der Herren-Bezirksliga als "Mannschaft des Jahres" ausgezeichnet.

Für eine besonders erfolgreiche Saison wurde die Tischtennis-Damenmannschaft von Union Meppen auf dem Fachverbandstag geehrt.

Um wieder die Sollstärke von zehn Teams zu erreichen, müssen drei Mannschaften die 2. Tischtennis-Herrenbezirksklasse Nord verlassen.

 

Obwohl die Schüler des SV Bawinkel in der Tischtennis-Kreisliga Emsland Süd/Grafschaft Bentheim in beiden Begegnungen mit dem punktgleichen Konkurrenten Union Emlichheim ohne zählbaren Erfolg blieben, war ihnen dank des besseren Spielverhältnisses der Titelgewinn sicher.

In der Tischtennis-Schülerkreisliga Emsland/Nord konnte BW Papenburg die Euphorie bis zum letzten Ballwechsel aufrecht erhalten und sicherte sich mit dem Titel auch das Aufstiegsrecht.

Bereits mit dem ersten Ballwechsel ließ der SV Hilkenbrook in der 1. Tischtennis-Damenbezirksklasse keinen Zweifel am Titelgewinn aufkommen und ging schließlich mit deutlichem Vorsprung als Meister ins Ziel.

Nach letztjährigem Abstieg hat sich der ASV Altenlingen wieder gefangen, wie der Gewinn der Vizemeisterschaft in der 2. Tischtennis-Herrenbezirksklasse belegt.