In der 2. Tischtennis-Kreisklasse Emsland/Nord rollte der SV Langen II in einer verlustpunktfreien Rückserie das Feld von hinten auf und ging als Vizemeister ins Ziel.

Mit dem überlegenen Titelgewinn in der Tischtennis-Kreisliga Emsland/Nord kehrt Eintracht Börger nach 2007 zurück in die Bezirksklasse.

 Lange marschierte der SV Rastdorf III, das älteste Team der 3. Tischtennis-Herrenkreisklasse Nord, mit dem SV Esterwegen im Gleichschritt an der Tabellenspitze.

Die Dominanz des SV Bawinkel in der 1. Tischtennis-Schülerkreisliga Nord war in dieser Saison erdrückend.

Dem SC Baccum II gelang in der Tischtennis-Kreisliga Emsland/Süd in dieser Saison mit dem Titelgewinn der ganz große Coup.

Wie im Vorjahr beendete die SG Darme/Bramsche die Tischtennis-Saison der Kreisliga Emsland/Süd als Vizemeister und hat damit die Position zwei offensichtlich abonniert.

Trotz einiger Rückschläge in der zweiten Halbserie sicherte sich der Haselünner SV mit einem komfortablen Vorsprung den Titel der 2. Tischtennis-Herrenbezirksklasse  Nord.