Ein guter Trainerstab sorgt in dieser Saison in der Tischtenns-Sparte des TV Meppen mit vielen Erfolgen für Aufbruchsstimmung.

Nach Jahren mit vielen Rückschlägen hat sich die Tischtennis-Sparte des TV Meppen wieder konsolidiert.

Der VfL Emslage III dominierte die 1. Tischtennis-Kreisklasse Emsland/Mitte mit dem ersten Ballwechsel und baute die Führung kontinuierlich weiter aus.

In der 1. Tischtennis-Kreisklasse Emsland-Süd/Grafschaft Bentheim konnte Olympia Laxten V zwar den SV Bawinkel III nicht gefährden, übertraf als Vizemeister jedoch alle Erwartungen.

Ohne jeden Minuspunkt marschierte die Jugendmannschaft des VfL Rütenbrock in der 1. Tischtennis-Kreisklasse Emsland/Nord als Meister ins Ziel.

In den Tischtennis-Bezirksligen blieben die emsländischen Vereine ohne Titel.

In der zurückliegenden Spielzeit hat der SV Bawinkel in der Tischtennis-Damenverbandsliga nichts ausgelassen: Frustration am Saisonbeginn, später ein Rückschlag und schließlich ein Happy End als Meister.