In der 2. Tischtennis-Herrenbezirksklasse Süd behaupten derzeit mit dem ASC Wilsum und dem FC Schüttorf zwei Clubs aus der Grafschaft Bentheim die Aufstiegsplätze.

In der Tischtennis-Damenverbandsliga verteidigte der SV Bawinkel mit einem 8:4-Heimsieg gegen den TuS Fleestedt die Tabellenführung..

 Mehr als nur einen Achtungserfolg gab es für die beiden emsländischen Starterinnen bei den Tischtennis-Landesmeisterschaften der Damen und Herren.

 

In der Tischtennis-Damenverbandsliga punktete der SV Bawinkel in zwei Heimspielen mit 8:2 gegen den Hundsmühler TV und 7:7 gegen Werder Bremen.

 In der 3. Tischtennis-Herrenkreisklasse Emsland/Nord marschieren an der Tabellenspitze drei Clubs im Gleichschritt.

 

In der 2. Tischtennisklasse Emsland Mitte/Süd hat die Rückrunde mit einem kleinen Programm begonnen. Unerwartete Punktverluste mussten mit Union Meppen III und dem SuS Groß-Hesepe die führenden Clubs hinnehmen. 

 

Mit Helmut Mathes verlässt ein erfahrener Tischtennis-Sportler das Emsland. Von Eintracht Papenburg wechselt er nach Ostfriesland und schlägt künftig für Teutonia Stapelmoor auf.